´

DATENSCHUTZ

 

Datenschutzbeauftragter:

Herr Markus Döllinger
Ahornweg 12
92721 Störnstein
Email: datenschutz(at)hornglas.de

 

Datenschutzhinweise, Stand: 25. Mai 2018

– Informationen nach Artikeln 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) –

Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte.

 

1.  Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortliche Stelle ist:

HORN Glass Industries AG
Vorstand: Stephan Meindl
Bergstraße 2
95703 Plössberg
HRB 2146 Amtsgericht Weiden
Telefon: 09636 9204-0
Fax: 09636 9204-10


Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter:

Herr Markus Döllinger
Ahornweg 12
92721 Störnstein
Email: datenschutz(at)hornglas.de

 

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir – soweit für die Geschäftsbeziehung erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von anderen Unternehmen oder von sonstigen Dritten (z. B. der SCHUFA) zulässigerweise (z. B. zur Ausführung  von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten  haben. Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen  (z. B. Schuldnerverzeichnisse, Grundbücher, Handelsregister, Presse, Medien) zulässigerweise  gewonnen haben und verarbeiten dürfen.
Relevante personenbezogene Daten sind Personalien (Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Geburtstag und -ort sowie Staatsangehörigkeit), Legitimationsdaten (z. B. Ausweisdaten), alle Daten die zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

 

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):


3.1 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Artikel 6 Abs. 1b DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten (Artikel 4 Nr. 2 DSGVO) erfolgt um die Geschäftstätigkeit mit Kunden, Interessenten und Lieferanten erfüllen zu können.

3.2 Im Rahmen der Interessenabwägung (Artikel 6 Abs. 1f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.

 

4. Wer bekommt meine Daten?

Die Daten werden verarbeitet um geschäftliche Belange erfüllen zu können, Ihre Daten werden nicht weiterverkauft oder an unberechtigte Dritte übertragen.

 

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung, was beispielsweise auch die Anbahnung und die Abwicklung eines Vertrages umfasst.  gesetzliche Verpflichtungen bestimmen ebenfalls die Dauer der Speicherung.

 

6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet nur statt, soweit dies zur Ausführung Ihrer Aufträge erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

 

7. Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach  Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus  besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG).

 

8. Inwieweit gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall?

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Artikel 22 DSGVO. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen,  werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dies gesetzlich vorgegeben ist.

 

9. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. ("Google").

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.  Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Diese Website benutzt Google Analytics mit der Erweiterung "anoymizelp()". Daher werden IP-Adressen nur in gekürzter Form verarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Wir verwenden Google Analytics auch zur Analyse von Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie diese Funktion über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.



10.  Facebook Pixel

Wir verwenden das Facebook Pixel im Rahmen der nachfolgend dargestellten Technologien der ‎Facebook Ireland Ltd [https://de-de.facebook.com/facebookdublin/]., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, ‎Irland („Facebook“). Mit dem Facebook Pixel werden Daten (IP-Adresse, Zeitpunkt des Besuchs, ‎Geräte- und Browser-Informationen sowie Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite anhand ‎von uns vorgegebenen Ereignissen wie z.B. Besuch einer Webseite oder Newsletteranmeldung) ‎automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen ‎Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu wird bei Besuch unserer Webseite durch das Facebook Pixel ‎automatisch ein Cookie gesetzt, das automatisch mittels einer pseudonymen CookieID eine ‎Wiedererkennung Ihres Browsers beim Besuch anderer Webseiten ermöglicht. Facebook wird diese ‎Informationen mit weiteren Daten aus Ihrem Facebook-Konto zusammenführen und benutzen, um ‎Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung ‎verbundene Dienstleistungen, insbesondere personalisierte und gruppenbasierte Werbung zu ‎erbringen. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch Facebook und erhalten lediglich ‎auf Basis von Facebook Pixel erstellte Statistiken.‎

Die durch die Facebook Technologien automatisch erhobenen Informationen über Ihre Nutzung ‎unserer Webseite werden in der Regel an einen Server der Facebook, Inc., 1601 Willow Road, Menlo ‎Park, California 94025, USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA liegt kein ‎Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vor. Unsere Kooperation stützt sich auf ‎Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission. Die Datenverarbeitung erfolgt auf ‎Grundlage einer Vereinbarung zwischen gemeinsam Verantwortlichen gemäß Art. 26 DSGVO. ‎Weitergehende Informationen über die Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie in den ‎Datenschutzhinweisen von Facebook

Um die Erfassung Ihrer Daten mittels des Facebook-Pixels auf unserer Webseite zu verhindern, klicken Sie bitte auf "Cookie Einstellung ändern" am Seitenanfang.